Wie denkst du über deine Gesundheit?

Oft höre ich „Das ist mit dem Alter so. Für Das bin ich zu alt. In meinem Alter geht das nicht mehr.“
Ich wundere mich immer, wenn das Menschen sogar schon mit 40 sagen. Meiner Meinung nach fordern diese Menschen es geradezu heraus, dass sie sich alt fühlen und auch körperlich dementsprechende ‚Leiden‘ haben.

Keine Begrenzung

Wie wäre es, wenn es körperlich und geistig keine Begrenzung gibt? Wenn alles möglich ist?
Ich gehe davon aus, dass dies realistisch ist.

Überleg doch: Wie kann es sonst sein, dass angeblich unheilbar kranke Menschen wieder gesund werden? Im Notfall körperliche Leistungen erbracht werden, die unvorstellbar anmuten, zb wenn eine zahrte Frau, als Mutter ein Auto anhebt, unter dem ihr Kind liegt? Körperfunktionen wie Herzschlag, Atmung, Schmerzempfindung durch reine Gedankenkraft reguliert werden? Das Medikamente wirken, obwohl keine Wirkstoffe drinnen sind?

Schöpfer deiner Gesundheit

Du selbst hast es in der Hand, ob du gesund bist. Die Art deiner Gedanken und die Einstellung zum Thema Gesundheit beeinflussen dein körperliches Wohlbefinden.

Wenn du der Meinung bist „Im Winter ist Grippezeit“, dann wirst du auch einen grippalen Infekt haben. Wenn du denkst „Im Alter hat man so seine Wehwehchen“ oder „Abwärtslaufen ist schlecht für die Knie“, dann wirst auch Beschwerden haben. Bist du der Meinung „In meiner Familie hat jeder diese Krankheit, also werde ich sie auch bekommen“, ja dann wirst du sie tatsächlich bekommen.
Zu meinen Töchtern sage ich immer „Du bekommst das, was du denkst“

Warum ist das so?

Aus meiner Sicht spielt Angst eine sehr grosse Rolle. Wenn du daran denkst, krank zu sein, stellt sich ein unangenehmes Gefühl ein. Diese Gefühl verbreitet sich in deinem Körper und schwächt dann dein Immunsystem. Und schon ist es passiert: Deine Gedanken haben deine Gesundheit beeinflusst.

Wie wäre es, wenn du dir jeden Tag das folgende Gesundheitsmantra verinnerlichst und dabei auch in die Vorstellung und ins Fühlen gehst?

„Ich bin gesund, mir geht es jeden Tag besser. Meine Zellen sind kraftvoll, lebendig und heil. Gesundheit ist der natürlicher Zustand meines Körpers.“

Stell dir dabei deinen gesunden, kraftvollen Körper, wenn du magst auch die einzelnen Organe oder Zellen, vor und spüre die Lebendigkeit und Energie.

Krankheit als Hinweis

Ich bin der Überzeugung, dass ein Grossteil der Erkrankungen unseres Körpers mit unserer Seele zu tun haben. Gewissermassen ein Hinweis, dass etwas unrund ist bzw auch ein Hilferuf.

„Geh Du vor“, sagte die Seele zum Körper, „auf mich hört er nicht. Vielleicht hört er auf Dich.“
„Ich werde krank werden, dann wird er Zeit für Dich haben“, sagte der Körper zur Seele. (© Ulrich Schaffer)

Wenn du Schmerzen hast oder dich krank fühlst, dann hinterfrage dies.
Nicht umsonst heisst es „Ich habe die Nase voll“ (Schnupfen), „Das liegt mir im Magen“ (Magen- und Darmbeschwerden), „Ich ertrage es nicht mehr“ (Rücken- und Nackenschmerzen) oder „Was mich kränkt, macht mich krank“.
Schau hin und überlege, was dir dein Körper mit Schmerzen oder Krankheit sagen will!

Ursachenforschung

Schon Hippokrates, der Vater der Medizin, hat gemeint: „Will jemand gesund sein, so sollte man ihn zuerst fragen, ob er bereit ist, die Ursache seiner Krankheit zu beseitigen. Erst dann kann ihm geholfen werden.“
Mein Lieblingsautorin zu diesem Thema ist Lise Bourbeau unter anderem mit dem Buch Dein Körper sagt: „Liebe dich!“ Da findest du zu 500 Gesundheitsstörungen (nicht Krankheit) die möglichen mentalen, emotionalen und spirituelen Ursachen.
Mir passiert es ab und an, wenn ich nachlese was sie zu meiner aktuellen Gesundheitsstörung schreibt, dass ich denke „Ne, das stimmt jetzt gar nicht!“. Wenn ich dann bei mir ehrlich und genauer hinschaue, merke ich, dass die angegeben Ursachen doch stimmen. Und mit dem Bewusst werden, bessern sich dann auch meist die Symtome.

Die Art deiner Gedanken beeinflusst deine körperliche Gesundheit. Denke gesund!

 

Alle Beiträge anzeigen

 

AllMassageYogaKältekammerLebenMentaltrainingErnährungGesundheitNaturheilkunde
Warum ein Naturheiltherapeut eigene Produkte kreiert

Warum ein Naturheiltherapeut eigene Produkte kreiert

Standard kann jeder Es gibt viele Produkte auf dem Markt, die deine Gesundheit und dein Wohlbefinden unterst
Warum extreme Minustemperaturen in der Kältekammer?

Warum extreme Minustemperaturen in der Kältekammer?

Gesunde Kälte Du fragst dich, warum Minustemperaturen gesund sein sollen?  Unser Körper hält viel aus und
Ein schockierendes Erlebnis

Ein schockierendes Erlebnis

Was für ein schockierendes Erlebnis. Gerade aufgewacht, und schon werde ich durchgeschüttelt. Mein Manager
Macht schaukeln glücklich?

Macht schaukeln glücklich?

Glücklich durch Schaukeln? Wenn ich Kinder beim Schaukeln zusehen, fällt mir auf, dass sie sich freuen,
Küss den Tod

Küss den Tod

Dem Tod nahe Aus dem Wasser in die Luft Das erste was du normalerweise tust, wenn du das Licht der Welt
Mit dem Kopf durch die Wand?

Mit dem Kopf durch die Wand?

Mit dem Kopf durch die Wand? Kennst du das? Du hast ein Problem, etwas beschäftigt dich massiv und deine
Kennst du diese 4 Weihnachtstypen?

Kennst du diese 4 Weihnachtstypen?

Kennst du diese 4 Weihnachtstypen? Aus Gründen der Lesbarkeit wird bei diesem Blogbeitrag darauf verzichtet,
Ist deine Gesundheit abhängig von deinem Denken?

Ist deine Gesundheit abhängig von deinem Denken?

Wie denkst du über deine Gesundheit? Oft höre ich „Das ist mit dem Alter so. Für Das bin ich zu alt.
Wie du Negativität umwandeln kannst

Wie du Negativität umwandeln kannst

  Was tun mit Negativität? Schaut es manchmal in deinem Inneren so aus, wie auf dem obigen Bild? Chaos,
Was Katzen uns voraus haben

Was Katzen uns voraus haben

Wie gut ist dein Schlaf? Katzen wissen, wie es geht. Schlaf ermöglicht es dem Körper wieder schwungvoll und
Wie du schnell einen Burnout erleidest

Wie du schnell einen Burnout erleidest

Anleitung für deinen (Burn)Out Willst du deinen Körper, deinen Verstand und deine Seele unter Druck setzen
Kann man durch Konflikte lernen?

Kann man durch Konflikte lernen?

Lernen durch Konflikte? Fast täglich sind wir mit Situationen konfrontiert, die man als Konflikt bezeichnen
Rauchen nur wegen mehr Pausen!?

Rauchen nur wegen mehr Pausen!?

Rauchen nur wegen mehr Pausen!? Ich bin 21 Jahre alt und habe mich gefragt, warum ich eigentlich rauche.
So wirst du zum Motivator deines Immunsystems

So wirst du zum Motivator deines Immunsystems

So wirst du zum Motivator deines Immunsystems Im letzten Blogbeitrag „Trainierst du schon dein
Trainierst du schon dein Immunsystem?

Trainierst du schon dein Immunsystem?

Wie du dein Immunsystem trainieren kannst Ein grosser Teil deines Immunsystems befindet sich im Darm. Ist
Wege zu deiner Entspannung

Wege zu deiner Entspannung

Entspannung bedeutet nachgeben. Um das Leben mit seinen Herausforderungen gut und stressfrei zu meistern,
Was ist besser als jegliches militärische Abwehrsystem?

Was ist besser als jegliches militärische Abwehrsystem?

Was ist besser als jegliches militärische Abwehrsystem? Wir Menschen sind eine grenzgeniale Konstruktion.
Gibt es eine Alternative zu Antibiotikum?

Gibt es eine Alternative zu Antibiotikum?

Gibt es eine Alternative zu Antibiotikum? Es war am Anfang meiner Zeit als Dipl. Naturheiltherapeut. Ich
Ist Fasten wirklich gut?

Ist Fasten wirklich gut?

Fastenzeit – was bedeutet das für dich? Süsses fasten Früher als Kind wurde bei uns Süßes gefastet:
Wer übernimmt die Verantwortung für deinen Körper?

Wer übernimmt die Verantwortung für deinen Körper?

Wer übernimmt die Verantwortung für deinen Körper? Keiner regt sich auf 20 Euro für einen Liter Motoröl für
Dankbarkeit bringt Fülle in dein Leben

Dankbarkeit bringt Fülle in dein Leben

Wie du durch Dankbarkeit Fülle in dein Leben bringen kannst Wenn  ich mich so im Weltgeschehen umschaue, k
Bist du think pink?

Bist du think pink?

Bist du think pink? Unser Geist steht fast nie still. Er denkt, nimmt auf, sortiert und leitet in die Wege.
Mit dem Kopf durch die Wand?

Mit dem Kopf durch die Wand?

  Wie du Hindernisse überwinden kannst Kennst du das? Du hast ein Problem und deine Gedanken drehen
Wie du es schaffst, langsam zu gehen, wenn du es eilig hast

Wie du es schaffst, langsam zu gehen, wenn du es eilig hast

Wie du es schaffst, langsam zu gehen, wenn du es eilig hast. Das Wort Stress kann aus dem heutigen
Rückblick Tag der offenen Tür

Rückblick Tag der offenen Tür

Rückblick Tag der offenen Tür. Unsere Besucher haben es gewagt, das SurfYoga zu probieren. Unsere
Willst du glücklich sein?

Willst du glücklich sein?

Willst du glücklich sein? Was ist Glück? Was bedeutet es für dich glücklich zu sein? Glück definiert jeder
Anleitung für deinen (Burn)Out

Anleitung für deinen (Burn)Out

Anleitung für deinen (Burn)Out. Immer wieder kommen Menschen in stressige Situationen. Viele schaffen es
Wie du mit deiner Atmung in eine Entspannung kommst

Wie du mit deiner Atmung in eine Entspannung kommst

Wie du mit deiner Atmung in eine Entspannung kommst. Das Erste was du tust, wenn du aus dem Mutterleib in
Du bist, wie du stehst

Du bist, wie du stehst

Du bist, wie du stehst. Männer haben oft die Idee, dass ihr Penis klein ist. Ja klar. So von oben her
Ein schockierendes Erlebnis

Ein schockierendes Erlebnis

Was für ein schockierendes Erlebnis. Gerade aufgewacht, und schon werde ich durchgeschüttelt. Mein Manager
(Aus)Gelernt

(Aus)Gelernt

(Aus)Gelernt?! Wir haben gelernt, wie man sich richtig verhält. Doch was ist richtig und was ist falsch?
Wie du deinem Körper die Aufmerksamkeit schenkst, die er verdient

Wie du deinem Körper die Aufmerksamkeit schenkst, die er verdient

Wie du deinem Körper die Aufmerksamkeit schenkst, die er verdient Um das Leben mit seinen Herausforderungen
Berührungen übertragen Emotionen

Berührungen übertragen Emotionen

Berührungen übertragen Emotionen. Ohne Atmen sterben wir. Was ist ohne Berührung? In einem Leben ohne Ber
Du bist einzigartig! Und wundervoll!

Du bist einzigartig! Und wundervoll!

Du bist einzigartig! Und wundervoll. Angelika Kaufmann hat es getan – sich mit MAYOKA ihren Traum vom
Bei bis zu Minus 110 Grad in die Kältekammer

Bei bis zu Minus 110 Grad in die Kältekammer

  Bei bis zu Minus 110 Grad in die Kältekammer. Jetzt buchen: Im MAYOKA-Studio in Dornbirn steht
„Aus der eigenen Not eine Tugend gemacht.“

„Aus der eigenen Not eine Tugend gemacht.“

„Aus der eigenen Not eine Tugend gemacht.“ Wenn das eigene Leben die Bahnen vorgibt: Wie MAYOKA-Gründer